Sexualtherapie

Ich unterstütze Paare und Einzelpersonen bei der Bewältigung von Schwierigkeiten auf dem Weg zu mehr Zufriedenheit und Wohlbefinden im unglaublich spannenden und vielseitigen Bereich der Sexualität.

Dabei arbeite ich insbesondere nach der von den bekannten Sexualtherapeuten Masters und Johnson entwickelten Methode des „Sensate Focus“ (deutsch „Sensualitätstraining“). Es handelt sich hierbei um diverse Übungen zur schrittweisen Überwindung von Ängsten sowie der zunehmenden Entspannung im Bereich der Sexualität.

Häufige Themen in der Sexualtherapie sind folgende

  • Erektionsprobleme
  • Vorzeitiger Samenerguss
  • Lustlosigkeit
  • Ängste/Sorgen/Unsicherheiten im Zusammenhang mit der Sexualität
  • Belastende Erlebnisse im Bereich der Sexualität
  • Unterschiedliche sexuelle Wünsche innerhalb des Paares
  • Verschiedene Beziehungsformen
  • Vaginismus
  • Langeweile im Bett
  • Kommunikation

Gemeinsam erkunden wir Ihre Themen und Anliegen, definieren Ziele und planen ein individuelles, für Sie passendes Vorgehen in der Therapie.